Gedanken

Agenda für das 1. Halbjahr 2021

Neben der unverzichtbaren Einarbeitung in die Details des Alltagsgeschäfts, einer Bestandsaufnahme nicht nur des Haushalts, sondern auch aller bereits laufenden, beschlossenen oder intendierten Projekte, intensiven Gesprächen sowohl mit dem kommissarischen Bürgermeister, den Stadträten und den Stadtverordneten, mit jedem Mitarbeiter / jeder…

weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr – nur ein Hobby?

. Auch wenn es einen Förderverein für unsere Freiwillige Feuerweht gibt, bleibt sie wie der Bauhof oder das Ordnungsamt eine Abteilung der Stadt Steinau. Investitionen hier sind substanziell nicht diskutabel, sind eben keine Zuschüsse zur Sanierung von Sport-Vereinsheimen

weiterlesen
Zu sehen ist Michael Groblewski, der von einer Warte aus die schöne Natur Steinaus studiert.

Einführung eines monatlichen, digitalen Rundbriefs

Denn ansonsten kommen oftmals, von einigen Ausnahmen einmal abgesehen, nur die Projekte in die Öffentlichkeit, die nicht fristgerecht oder nur fehlerhaft erledigt wurden, die skandalisierbar sind, nicht aber das Viele und Positive, was zum Beispiel ein Rathaus mit Serviceorientierung schaffen kann. Ein digitaler Newsletter zusammen mit einem…

weiterlesen